Skip to main content

Neoprenanzug reinigen und pflegen, aber richtig!

In diesem Beitrag wollen wir euch genauer erklären, wie man den eigenen Neoprenanzug reinigt und selbstverständlich pflegt, damit man lange Freude an ihm haben kann. Zum einen ist die Pflege wichtig um die Lebensdauer des Neoprenanzugs zu verlängern, zum anderen sollte eine Reinigung auch aus hygienischer Sicht öfter mal stattfinden. Kümmert man sich nicht eine regelmäßige Säuberung, dann sind Bakterien, unangenehme Gerüche und eventuell sogar Schimmelpilze nicht weit. Dass der Wetsuit später sogar zur Gesundheitsfalle wird, wollen wir unter allen Umständen vermeiden. Daher lautet die Devise: Immer schön den Neoprenanzug reinigen. Mit ein paar kleinen Tipps und den richtigen Reinigungsmittel stellt das absolut kein Problem dar.

Pflege beginnt schon bei der Nutzung

Ein Neoprenanzug besteht zwar aus robustem Material, aber dennoch sollte man ihn pflegsam behandeln. Beim Anziehen vorsichtig und ohne den Einsatz von Gewalt in den Anzug steigen. Schnelle, hektische Bewegungen können unter Umständen die Nähte stark beanspruchen und im schlimmsten Fall platzen sie sogar. Ein guter Tipp um den Anzug besser anziehen zu können, ist es sorgsam darauf zu achten am ganzen Körper trocken zu sein. Es kann außerdem entscheidend sein, was man unter dem Neoprenanzug tragen möchte. An nasser Haut klebt der Neoprenanzug nämlich sehr leicht und lässt sich nur sehr schwer in Form bringen.
Viele Sportler verwenden Cremes oder andere Mittel um zu vermeiden, dass der Neoprenanzug scheuert. Dies ist durchaus eine legitime Möglichkeit, man sollte aber unbedingt Acht geben, dass die verwendeten Produkte nicht erdölhaltig sind. Erdöle können nämlich das Neopren angreifen.

Neoprenanzüge bei Amazon

 

Nach der Benutzung: Neoprenanzug waschen

Die letzten Wellen geritten oder den Tauchgang beendet? Jetzt beginnt die Reinigung des Neoprenanzugs. Nassanzüge sollte direkt nach Gebrauch mit sauberem Wasser ausgewaschen werden. Das Neoprenanzug Waschen gehört genauso dazu, wie das Tauchen oder Surfen selbst. Auch wenn es sicherlich nicht soviel Spaß macht. Einen Neoprenanzug reinigen ist viel Arbeit, aber der Fleiß wird mit einer hohen Lebensdauer belohnt. Besonders nach dem Einsatz im Salzwasser ist das Abspülen hilfreich um zu vermeiden, dass das Meersalz auf dem Wetsuit verkrustet. Auch wenn es für den ersten Moment eine gute Idee scheint, sollte man Neoprenanzüge nicht unter direkter Sonneneinstrahlung trocknen lassen. Das Material altert sonst künstlich und wird schneller porös.

Unser Tipp: Den Anzug auf links drehen und an einem schattigen, aber luftigen Plätzchen trocknen lassen. Dann kann der Nassanzug wieder in Ausgangsposition gewendet und an einem stabilen Kleiderbügel aufgehängt werden.

Daheim Neoprenanzug waschen

Kann man einen Neoprenanzug in die Waschmaschine stecken? Ja, das ist überhaupt kein Problem! Auch hier wird der Nassanzug auf links gedreht und die Reißverschlüsse verschlossen. So können sie nicht in der Waschtrommel hängen bleiben. Als Waschgang empfiehlt sich ein Schonwaschgang oder dem Wolle-Programm. Ein Kaltwaschgang oder maximal eine Temperatur von 30°C ist angebracht um den Neoprenanzug zu reinigen. Der Schleudergang darf allerdings auf keinen Fall verwendet werden. Das würde wiederum nur Schaden anrichten. Außerdem sollte ein Feinwaschmittel benutzt werden. Um etwaige Waschmittelreste komplett zu entfernen kann noch ein zweiter Waschgang nur mit Wasser absolviert werden.
Wer kein Fan davon ist, in der Waschmaschine den Neoprenanzug zuwaschen, kann alternativ auch eine Badewanne mit etwa 30° Grad warmen Wasser auffüllen und ein wenig Waschmittel, Duschgel oder Spüli hinzugeben und den Neoprenanzug einweichen lassen.

Neoprenanzug Pflegemittel

McNETT – Neopren Shampoo 250 ml

8,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

 

Neoprenanzug reinigen leicht gemacht

Ein weiterer Geheimtipp: In die Wanne oder Waschmaschine noch etwas Desinfektionsmittel geben. Dies beseitigt auch die letzten Bakterien, welche für einen unangenehmen Geruch verantwortlich sind. Es gibt auch spezielle Reinigungsmittel für Neoprenanzüge. Am besten packt ihr eines davon bei eurem Neoprenanzug Kauf direkt mit in den Warenkorb. Ein Neoprenanzug Pflegemittel, dass wir zum Neoprenanzug waschen empfehlen können, ist zum Beispiel das „Piss Off“ von Rip Curl. Der Name ist wirklich Programm.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen