Skip to main content

Gebrauchten Neoprenanzug kaufen

„Neoprenanzug Wetsuit Tauchanzug“ oder „Surfanzug Shorty Neopren“ so oder so ähnlich findet man unzählige Angebote auf diversen Kleinanzeigen-Portalen. Stößt man auf ein solches Angebot sollte man immer wachsam sein. Auch wenn der vermeitlich günstige Preis sehr attraktiv wirkt, handelt es sich hierbei oft um qualitativ minderwertige Neoprenanzüge. Ist man allerdings schon einmal in den Kleinanzeigen unterwegs bietet es sich an nach gebrauchten Neoprenanzügen zu schauen.

Gebrauchten Neoprenanzug kaufen und sparen?

Neoprenanzüge sind Verbrauchsgegenstände, selbst bei hoher Qualität haben sie Ihren Soll irgendwann getan und sollten ausgetauscht werden. Alt heißt nicht unbedingt schlecht, man kann auch einen einen Glücksgriff haben und einen sehr gut erhaltenen Neoprenanzug finden. Oft findet man allerdings ausgeleierte Neoprenanzüge, bei denen der Besitzer noch versucht ein paar letzte Euro zu verdienen indem er sie im Internet verkauft. Sitzt der Neoprenanzug nicht richtig, dann helfen auch keine 100 EUR Ersparnis, wenn man trotz Neoprenanzug Stärke von 5mm friert, beziehungsweise zuviel Wasser in den Wetsuit eindringt.

Neoprenanzüge bei Amazon

Ein gutes Angebot gefunden

Wie gesagt findet man manchmal wirklich das ein oder andere Schnäppchen. Zumindest auf den ersten Blick. Vor dem Kauf sollte man sich die Fotos des Neoprenanzuges genau ansehen oder den Verkäufer nochmal um hochauflösende Aufnahmen bitten, falls diese fehlen sollten.

Auf folgende Kriterien sollte man dabei unbedingt achten:

  • Gibt es Risse an der Neoprenanzug Oberfläche?
  • Sind Kerben von Fingernägeln sichtbar?
  • Wurde der Wetsuit oft geklebt?

All diese Faktoren spielen eine wichtige Rolle, da hier die große Gefahr besteht, dass das Material besonders belastet ist und ein Loch beim Anziehen entsteht. Auch äußere Einflüsse wie die Sonneneinstrahlung oder Chlor- und Salzwasser, sowie eine nicht ordentliche Lagerung mindern die Lebensdauer und machen den Neoprenanzug spröde.

Anprobe ist Pflicht bei gebrauchtem Neoprenanzug

Generell ist die Anprobe sehr wichtig, wenn man sich einen Neoprenanzug kaufen möchte. Bei neuer Ware kann man entweder beim Fachhändler direkt anprobieren oder man bestellt seinen Neoprenanzug im Internet und testet das Tragegefühl in der heimischen Badewanne. Beim Anprobieren ist es wichtig zu testen, wie der Kragen sich am Hals anfühlt, funktionieren die Reißverschlüsse des Neoprenanzuges noch ordentlich? Schließen Arme und Beine eng genug ab, oder ist das Neopren ausgeleiert?

Darauf sollte auch unbedingt geachtet werden, wenn man sich einen Gebrauchten zulegen möchte. Sollte der Verkäufer seinen Neoprenanzug gut gepflegt haben, sind hier nur kleinere Gebrauchsspuren zu befürchten. Erlaubt der Verkäufer keine Begutachtung oder einen kleinen Neoprenanzug Test durchzuführen, sollte man skeptisch werden.

Neoprenanzüge bei Amazon

Was darf ein gebrauchter Neoprenanzug kosten?

Eine Faustregel um den Preis eines gebrauchten Neoprenanzuges zu bestimmen gibt es nicht. Viele verschiedene Faktoren fließen hier mit ein. Man bemerkt dieses Phänomen bereits bei neuen Wetsuits. Hier geht es los mit Einsteigermodellen für etwa 50 EUR. Allerdings lässt sich auch gut ein zehnfaches der Summe in einen neuen Neoprenanzug investieren.

Alternative: Neoprenanzug leihen?

Als Einsteiger kann einen der Kauf eines Neoprenanzuges im mehrerlei Hinsicht überfordern. Welches Modell ist aktuell? Welcher Neoprenanzug Hersteller produziert gute Produkte? Auch der Preis ist für viele Anfänger ein sehr wichtiger Faktor. In Surfschulen, Triathlonvereienen und Sportgeschäften kann man sich oft Neoprenanzüge ausleihen. Das schöne hierbei ist, dass man immer sehr neue Modelle zur Verfügung hat, Nachteil sind allerdings die hohen Leihgebühren. Daher ist es eigentlich nicht unbedingt ratsam sich auf längere Dauer einen Neoprenanzug zu leihen.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen