Skip to main content

Wie viel kostet ein guter Neoprenanzug?

Ein guter Neoprenanzug soll den Körper gegen äußere Umstände beim Surfen, Schwimmen oder Tauchen schützen. An erster Stelle steht hier der Schutz vor Kälte. Da es in Europa zwar in vielen Regionen schön warm wird, könnte man denken, dass ein Neoprenanzug zu kaufen unnötig sei. Doch weit gefehlt. Trotz Sommer ist das Wasser in vielen europäischen Länder nicht warm genug um in Badeshort in die Wellen zu springen. Natürlich lieben es viele Kiter und Wellenreiter ohne Neoprenanzug in die Wellen zu springen. Befindet man sich aber nicht gerade an einem tropischen Surfspot, gestaltet sich dies doch eher schwierig. Einen Neoprenanzug kaufen ist daher eine sinnvolle Entscheidung für jeden der auch innerhalb Europas seinen Wassersport ausüben möchte.

Neoprenanzüge bei Amazon

Woran erkennt man einen guten Neoprenanzug?

Es ist ein Trugschluss, dass man einen guten Neoprenanzug anhand des Preises erkennen kann. Sicherlich gibt es Premium Modelle die dem Träger sehr viel Komfort bieten, ob sie jedoch einen Preisunterschied von teilweise mehreren hundert Euro rechtfertigen, bleibt zu klären. Der Neoprenanzug soll den Träger vor Unterkühlung, Verletzungen und zu starker Sonneneinstrahlung schützen. Es gibt sehr viele Markenhersteller die bereits lange und viel Erfahrung mit der Herstellung von Neoprenanzügen haben. Anhand der Amazon Kundenbewertungen und Foren im Bereich Wassersport lassen sich schnell einige Favoriten finden. Zum Beispiel sind Wetsuits der amerikanischen Marke O’Neill sehr beliebt. Sie bieten ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis und haben durchweg in Neoprenanzug Tests sehr gut abgeschnitten. Auch die italienische Marke Cressi gehört zu den ältesten europäischen Produzenten für Neoprenanzüge und ist auf Bedingungen von europäischen Gewässern ausgelegt.

 

Generell ist es wichtig zu erwähnen, dass man neben der objektiven Betrachtung wie der Materialqualität sich auch über den Einsatzzweck seines Wetsuits im Klaren sein sollte. Ein Surfer Neoprenanzug muss andere Eigenschaften aufweisen als ein Triathlon Neoprenanzug. Auch der subjektive erste Eindruck und das Tragegefühl sollten auf keinen Fall vernachlässigt werden. Schneidet der Anzug an den falschen Stellen ein, hilft es auch nicht weiter, dass man sich gerade das teuerste Modell gekauft hat.
Es führt quasi kein Weg daran vorbei, einen persönlichen Neoprenanzug Test durchzuführen. Ist der Neoprenanzug flexibel genug? Wie verhält es sich mit dem Auftrieb? Ein letzter und enorm wichtiger Faktor ist die Passform. Nur wenn der Neoprenanzug wie eine zweite Haut sitzt, kann er auch wie vorgesehen den Körper gut isolieren.

 

Neoprenanzug für Einsteiger: Was darf er kosten?

Wie bereits angedeutet gibt es auch für Neoprenanzüge keine Preisgrenze. Egal wie viel Budget man zur Verfügung hat, irgendein Hersteller wird immer ein noch teureres Modell anbieten können. Aus unserer Erfahrung können wir sagen, dass man als Einsteiger bereits für wenig Geld einen sehr guten Neoprenanzug kaufen kann. Pflegt man den eigenen Nassanzug dann noch ordentlich (zum Beispiel mit einem speziellen Neoprenanzug Reinigungsmittel) kann auch ein günstiger Neoprenanzug viele Jahre Freude bereiten. Wetsuits für Anfänger haben oft kleinere Temperaturbereiche in denen Sie eingesetzt werden können. Reist man allerdings nicht zu zahllosen Surfspots auf dem ganzen Globus spielt das für die meisten keine entscheidene Rolle.

Neoprenanzüge bei Amazon

Andere Preise für den Triathlon Neoprenanzug

Eine kleine Ausnahme bilden die Triathlon Neoprenanzüge. Der Triathlon ist ein Wettkampf bei der jeder Teilnehmer ein klares Ziel vor Augen hat: Die Nummer eins werden. Geht es beim Surfen, Kiten und Wakeboarden häufiger um den Spaß an der Aktivität selbst, ist beim Triathlon ein starker Wettbewerbsgedanke vorhanden. Das Schwimmen beim Triathlon ist sehr hektisch, das Neopren und vor allem die Nähte müssen vielen ruckartigen Bewegungen standhalten. Ein guter Neoprenanzug kann mit optimaler Flexibilität, perfekter Passform und dem richtigen Auftrieb einige wichtige Sekunden pro hundert Meter zurückgelegter Strecke bedeuten. Der Neoprenanzug kostet oft also etwas mehr. Dieser Aufpreis zahlt sich aber für viele Athleten am Ende jedoch in mehrfacher Hinsicht aus. Der Hersteller Orca bietet für den Triathlonsport sehr gute Anzüge an. Viele bestehen aus dem hochwertigen Yamamoto Glatthautneopren.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen